Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  

Zahlungsmodalität

 

Bei Hochzeitstorten, Fingerfood und Sweet Tables ist die Hälfte des Gesamtbetrages zzgl. des Einsatzes für allfällige Leihgegenstände bei Auftragserteilung fällig, der Restbetrag innerhalb von einer Woche nach Auslieferung.

Allergien

 

Bitte geben Sie allfällige Allergien und Unverträglichkeiten bei Ihrer Bestellung bekannt.

Auf Anfrage werden gerne Produkte nach Ihren ernährungs-spezifischen Wünschen erstellt.

Ich bin bemüht jene Sweets die speziell nach ernährungs-spezifischen Wünschen erstell werden,  getrennt von anderen Süssigkeiten zu  produzieren. Da diese jedoch in derselben Umgebung wie alle anderen Produkte hergestellt werden, ist nicht vollständig ausschließen dass auch Ihr Produkt Spuren allergener Zutaten enthält.

Es kann daher daher keine Haftung für eventuelle allergische Reaktionen übernommen werden.

Gerne informiere ich Sie Sie im Detail über die verwendeten Zutaten und allergenen Zutaten.

Verlust oder Beschädigung von Dekorationsgegenständen

 

Bei Verlust oder Beschädigung von Tortenständern und Dekorationsgegenständen wird der Wiederbeschaffungswert, bzw. im Falle dass eine Wiederbeschaffung nicht möglich sein sollte, der ursprüngliche Einkaufspreis zuzüglich einer Pauschale für den Aufwand  von € 25,00 pro Element für die Wiederbeschaffung verrechnet.

Probeboxen

 

Für Probeboxen wird eine Pauschale von € 25,00 verrechnet, die Im Falle einer Auftragserteilung ab € 500,- gutgeschrieben wird.

 

Lieferbedingungen

 

Im Umkreis von 20 km wird eine Lieferpauschale von € 40,00 verrechnet. Darüber hinaus wird im Umkreis von bis zu 50 km das amtliche Kilometergeld verrechnet. Bei weiter entfernten Lieferadressen Preis auf Anfrage

 

Die folgenden Punkte gelten für alle Lieferungen von Waren, die durch himmelrosa - Die Zuckerwerkstatt aufgrund von Bestellungen im Fernabsatz erfolgen.

 

Für Bestellungen aus dem Online-Shop:

Die Zustellung erfolgt über einen Botendienst.

Lieferzeiten: Montag – Freitag von 08.00 – 20.00 Uhr 

Die Lieferzeit beträgt 24 - 48 Stunden. Auf Verzögerungen, welche nicht in unserem Arbeitsbereich liegen, haben wir leider keinen Einfluss.

Vertragsabschluss

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Email. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Nachträgliche Korrekturen sind nicht mehr möglich. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt.

 

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

Zielland

Unser online Angebot richtet sich derzeit ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich.

Zahlungsmodalität

 

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten für den Kauf im Onlineshop:

- Vorauskassa

- PayPal

Der Kunde verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.

Preise

 

Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer. 

Zahlungsarten

 

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten für den Kauf im Onlineshop:

- Vorauskassa

- PayPal

Der Kunde verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.

 

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Warenprüfung

Der Kunde hat die Ware bei Ankunft auf Vollständigkeit zu überprüfen. Sollten Mängel oder Unvollständigkeit vorhanden sein, ist dies umgehend in schriftlicher Form zu melden. Bei einem Mangel hat der Kunde Anspruch auf eine Herabsetzung des Kaufpreises

 

Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht

Dem in Österreich gebräuchlichen Begriff „Rücktrittsrecht“ entspricht der in Deutschland gebräuchliche und in der Verbraucherrechte-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“. Wir verwenden daher das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht). Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde dies mit einer eindeutigen Erklärung, in schriftlicher Form an Sandra Langmann, himmelrosa - Die Zuckerwerkstatt, Wienersdorferstraße 20-24/M37/12/1, 2514 Traiskirchen, E-Mail hallo@himmelrosa.at (zB ein mit der Post vesandter Brief oder E-Mail)  über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

Für Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

Für Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, entfällt das Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht), wenn die Waren nach der Lieferung entsiegelt worden sind.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, haben wir dem Kunden alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Er muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Datenschutz

Der Kunde stimmt zu, dass die im Rahmen der Bestellung und der Auftragsabwicklung bekanntgegebenen Daten für Zwecke unserer Buchhaltung gespeichert und genutzt werden. Die Daten werden von uns zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet.

 

 

Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehungen mit dem Kunden ist ausschließlich österreichisches materielles Recht anzuwenden. Zahlungs- und Erfüllungsort sowie Gerichtsstand ist Baden.

Mit Auftragserteilung anerkennt der Kunde diese AGB. .

zurück nach oben